Da braut sich was zusammen…

Bierbrauseminar mit dem Braumeister Gerhard Ruhmann
am 06.07.2019 10 – 15 Uhr

44 Jahre nach Beendigung des Braubetriebes (1.Juli 1975) kehrt wieder Leben ein in die Müser Brauerei in Langendreer. Zwar nicht ins Sudhaus, dort residiert seit 1978 eine “, sondern in den ehemaligen Pferdestall.

Do it yourself! – Mach’s dir selbst!

Und keine Angst! Selbstbrauen erfordert keine horrenden Investitionskosten, sondern ist möglich mit den Utensilien, die eine gut sortierte Küche vorhält!
Wer hat nicht schon davon geträumt, seine Gäste bei der nächsten Party mit einer eigenen Bierkreation zu überraschen?
Das Brauseminar vermittelt an einem Vormittag die Kenntnisse, die erforderlich sind, kleinere Mengen Bier in der eigenen Küche, im Keller oder Gartenhaus herzustellen!

Der Kostenbeitrag von 50 € beinhaltet die Seminargebühren, Speis&Trank, eine Braufibel sowie ein Braudiplom

Kosten: 50€, bei Beginn des Seminars, Anmeldung bis zum 1.Juli 2019
beim Braumeister Gerhard Ruhmann: biermacherbo@gmail.com mehr

Akustische Gitarre trifft auf die Akustik von Halle 205

Blejwas Conrad Duo – akustische Gitarrenmusik mit mediterranem Flair

Inspiriert durch das legendäre Album “Friday Night in San Francisco” von Al Di Meola, John McLaughlin und Paco de Lucía, sowie die Zusammenarbeit von Michel Camilo & Tomatito waren Sascha Blejwas und Markus Conrad schon Anfang der 2000er Jahre während des Musikstudiums davon fasziniert, die Kraft und Leidenschaft des Flamenco mit der Spontanität und Freiheit des Jazz zu verbinden.
Erweitert wird das rhythmische Fundament durch die sonst eher im Blues gebräuchliche Stompbox und weitere subtil gespielte Fußpercussion-Instrumente. Gepaart mit ausgeklügelten Arrangements kreiert das Duo ein Klangbild voll einladender Wärme mit einer  Vielfalt, Größe und Weite, so dass häufig der Eindruck entsteht, es wären mehr als zwei Musiker auf der Bühne.
Halle 205 lädt zu diesem wunderbaren Konzert ein. Gerd Kellermann: „Sie haben bei uns geprobt, ich habe sie gehört und sofort eingeladen. Ich bin gespannt auf den Sound, wenn die Halle mit Zuhörern gefüllt ist.

Montag, 1.Juli 2019 – Beginn 20:00 – Einlass 19:30
Eintritt Frei – Spenden erbeten mehr